Design: steininger.architecture & steininger.designers

Eine moderne Villa im 19. Wiener Gemeindebezirk - Markante Körper stapeln sich übereinander und bilden ein Gebäude mit topografischer Raffinesse. Durch die eigenwillige Grundstücks- und Geländeformation ergeben sich neben dem Haupthaus zweierlei Nebengebäude: Ein Poolhaus als erweiterter Wohnbereich im Außenraum und ein Empfangshaus, welches Platz für Mitarbeiter des Hauses bietet. Die Konturierung der Fassade durch Knicke, Faltungen und Einschnitte differenziert die einzelnen Geschosse in sich und schafft eine formale Konsequenz im äußeren Erscheinungsbild. Als wichtiger Parameter gilt gleichermaßen die Innenarchitektur. Die Villa mit einer Wohnfläche von gut 1000 m² verfügt über alle Annehmlichkeiten mit repräsentativen Wohnräumen, Privaten Suiten und Wellness Bereichen.