Design: steininger.designers, Fotos: Robert Gortana

Das kompakte Penthouse versprüht unschuldigen Charme und luftige Leichtigkeit. Dank der sehr offenen Gestaltung – beispielsweise durch den Einsatz eines Schranksystems, das den Blick vom Schlafzimmer ins Bad erlaubt – und des großzügigen Einsatzes heller Farben und Materialien entsteht ein Gefühl von Weite. Der Vorhang als spielerisches Element dient gleichzeitig als Raumteiler und schafft mehr oder weniger Intimität. Ein besonderes Highlight ist die individuell bedruckte Glaswand, die die Wiener Skyline in den Wohnraum holt und von der indirekten Beleuchtung gekonnt in Szene gesetzt wird.