Modernes Design in historischem Rahmen

Nach den Schauräumen in Riga und Beirut eröffnet Steininger noch dieses Jahr einen exklusiven Showroom in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Traditionscafés Landgraf.

Am Fuße der Nibelungenbrücke im Stadtteil Urfahr haben letzte Woche die Umbauarbeiten für die jüngste Steininger Location begonnen. Und zwar in den Räumlichkeiten des ehemaligen Café Landgraf, das vielen Oberösterreichern und insbesondere den Linzern in bester Erinnerung sein dürfte. Als Fixpunkt in der Kaffeehauskultur sowie in der Musikszene war das Landgraf jahrzehntelang ein beliebter Treffpunkt der oberösterreichischen Society. „Diesen ‚ehrwürdigen‘ Räumen möchten wir mit unserem Schauraum neues Leben einhauchen,“ so Geschäftsführer und Designer Martin Steininger.

Das 1898 vom Architekten Raimund Jeblinger für den Fabrikanten Johann Jax errichtete Gebäude ist heute denkmalgeschützt. Mit seiner vollständig erhaltenen, neugotischen Fassade ist es eines der bedeutendsten Bauwerke dieser Epoche in Linz. „Wir freuen uns darauf, ab Ende November in diesem historischen Rahmen unser puristisch modernes Designkonzept zu präsentieren,“ ergänzt Steininger. Eventuell könne man sich auch vorstellen, die Räumlichkeiten für kleinere Events zu vermieten. Vorerst hat aber natürlich der Umbau Priorität. Erste Fotos von der Baustelle finden Sie unten. Auf unserer Website und auf unserer Facebook-Page halten wir Sie über den Fortschritt der Arbeiten und die für Ende November geplante Eröffnung auf dem Laufenden. Regelmäßig reinschauen lohnt sich also!

BAUSTELLE KW 47

Die Montagearbeiten laufen auf Hochtouren...

BAUSTELLE KW 46

Feinschliff für Boden, Wände und Decken...

BAUSTELLE KW 45

Es wird farbig, Steininger-Style...

BAUSTELLE KW 43

Der Innenausbau nimmt nach und nach Gestalt an.

BAUSTELLE KW 42

Restaurierung der bestehenden Böden, Aufbau Unterkonstruktion für neue Böden, erste Rigips-Arbeiten.

BAUSTELLE KW 40

Die Konstruktion für die Galerie wird eingebaut...

BAUSTELLE KW 38

Es geht voran...

BAUSTELLE KW 37

Der Abbruch beginnt...