Design: Martin Steininger - steininger.designers, Fotos: Catherine Roider, Architektur: Claus Pargfrieder

Die Hausherren scheinen hier ein Faible für Geometrie zu haben. Schon von außen präsentiert sich die Architektur konsequent geradlinig. Kubische Formen dominieren auch den Innenbereich und werden von den extravaganten Lampenschirmen konterkariert. Leise schleichen sich immer wieder geschwungene Konturen ins Bewusstsein und durchbrechen sanft die an sich recht strenge Linienführung des Interieurs. Gemeinsam mit dem Kontrast von dunklen und hellen Materialien entsteht so eine spannende aber dennoch gelassene Atmosphäre. Da soll noch einer behaupten, Geometrie sei langweilig!