Design: Martin Steininger - steininger.designers, Fotos: Wolfgang Leeb, Tamas Kende

Die Architektursprache von Toni Mörwalds "Hotel am Wagram" zitiert Österreichs Kellergassenhäuser. Der Stil des Gebäudes und sein Interieur harmonieren mit der Atmosphäre des Ortes Feuersbrunn. Das helle, lichtdurchflutete Haus bietet luxuriöse Zimmer, wie zum Beispiel die Penthouse-Suite mit einer Größe von 180 Quadratmetern. Die Suiten sind mit Steininger-Küchen eingerichtet und bieten eine schöne Aussicht auf die umliegenden Weinberge. Heimische Materialien, wie zum Beispiel Eiche und kontrastierende Werkstoffe wie zum Beispiel Keramik oder Stein holen die Atmosphäre der Umgebung in das Hotel.